Zwischenmahlzeit

Rhabarber-Eistee

Gönnt euch doch mal einen selbstgemachten Rhabarber-Eistee, denn der ist lecker, schnell gemacht und braucht nur wenige Zutaten. Rhabarber und Hagebutte sorgen für ein tolles Aroma, Minze und Limette für den Frischekick und Ingwer bringt den Stoffwechsel in Schwung. Wer mag, kann natürlich auch mit verschiedenen anderen Früchtetees experimentieren oder in der Saison frischen Rhabarber verwenden. Cheers!

Nährwerte pro Glas ca. 300 ml:
  • KCAL
    48
  • FETT
    0
    g
  • KH
    11
    g
  • Z
    9
    g
  • PROT
    1
    g
  • BS
    0
    g

Zutaten

Zutaten für 3 Gläser:

350 ml Rhabarber Direktsaft

500 ml Wasser

2 Beutel Hagebuttentee

50 g frischer Ingwer

ein paar Eiswürfel

1 Bund frische Minze

2-3 Limetten

Zutaten für 3 Gläser:

Zubereitung

  1. Zuerst 500 ml Tee zubereiten und diesen anschließend gut abkühlen lassen.
  2. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden, die Limetten vierteln.
  3. Ingwer und Limetten in ein großes hohes Gefäß geben. Mit abgekühltem Tee und Rhabarbersaft aufgießen. Nach Belieben etwas von der Minze in das Gefäß geben.
  4. Zum Servieren 3 Gläser mit Eiswürfeln bereitstellen und mit Minzblättern und Limettenvierteln dekorieren. Die Rhabarber-Teemischung in die Gläser füllen. Fertig!
48 0 11 9 1 0
Nutrition facts: 48 calories, 9 grams fat

Quelle:

Teile dieses Rezept

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND NEUE REZEPTE ERHALTEN!